BISOHEAT-Wandheizung
Home > Wandheizung > BISOHEAT®-Wandheizung

BISOHEAT®-Wandheizung – Die natürliche Art,
engergieeffizient und behaglich zu heizen
und zu kühlen

Die BISOHEAT®-Wandheizung nutzt mit der Strahlungs­wärme die älteste und gleich­zeitig behaglichste Art, wohlige Wärme zu spenden. Jeder von uns kennt das wunder­bare Wärme­gefühl von Sonnen­strahlen auf der Haut – BISOHEAT® überträgt dieses Wohlbe­finden als Heiz­technik in die eigenen vier Wände.

Neben dem ange­nehmen Wärme­empfinden und der ausge­glichenen Temperatur­verteilung inner­halb der Räume bietet BISOHEAT® aller­dings noch eine ganze Menge weiterer Vor­teile gegen­über klassischen Heizsystemen:

  • BISOHEAT® spart Energie,
    weil große Wandflächen mit relativ geringer Temperatur erwärmt werden.
  • BISOHEAT® fördert das Wohlbefinden und die Gesundheit,
    weil Staubverwirbelungen kaum stattfinden und die Luft weniger austrocknet – ideale Vor­aus­setzungen für Allergiker und Asthmatiker.
  • BISOHEAT® spart Montagekosten im Rohbau,
    weil vorgefertigte Klimaregister direkt an das Mauerwerk ange­bracht und einfach in die Putz­schicht einge­bettet werden.
  • BISOHEAT® kann als energie-effiziente Raumkühlung eingesetzt werden,
    weil z. B. beim Einsatz einer Wärmepumpe mit Kühl­funktion im Som­mer kaltes Was­ser durch den Kreis­lauf geleitet werden kann. Eine Ab­senkung der Raum­temperatur um ca. 5 °C reicht meist schon für ein er­frischendes Raum­erlebnis – absolut zugfrei.
  • BISOHEAT® ist unsichtbar und reagiert schnell,
    das heißt die Räumlich­keiten erwärmen sich in kurzer Zeit.
  • BISOHEAT® ist die ideale Techniklösung auch bei der Modernisierung oder Sanierung.

Die wichtigsten Eigenschaften der Strahlungswärme auf einen Blick:

Anders als bei herkömmlichen Heizsystemen erwärmt die Strahlungswärme von BISOHEAT® nicht die Raumluft, sondern in erster Linie die Körper und Gegen­stände im Raum.

Damit ist die Konvektion, wie bei klassischen Heizkörpern, weitgehend eliminiert. Staub und Pollen werden nicht durch den Raum gewirbelt, was im Besonderen für Kinder, Allergiker und Asthmatiker eine Wohltat darstellt. Das für Fußboden­heizungen bekannte starke Austrocknen der Luft gibt es bei BISOHEAT®-Wand­heizungen ebenfalls nicht.

Weil die Strahlungswärme unmittelbar auf den Körper wirkt, ist die Reaktionszeit vom Ein­schalten der Heizung bis zum Wärme­empfinden deutlich kürzer als bei Heiz­körpern und Fußboden­heizungen. Gleichzeitig ist das Wärme­empfinden in jeder Zone des Raums nahezu ausge­wogen. Die unmittel­bare Wärme­wirkung sorgt ebenfalls dafür, dass BISOHEAT®-Wand­heizungen mit ca. 3 °C geringerer Heiz­temperatur im Vergleich zu Heiz­körpern ein ähnliches Wärme­empfinden erzielen – das reduziert die Heizkosten!

Last, but not least sorgen die „warmen Wände” bei BISOHEAT® dafür, dass weniger Luft­temperatur benötigt wird und damit weniger Wärme beim Lüften verloren geht.

Strahlungswärme bietet in der Summe mehr Behaglich­keit, mehr Wohnge­sundheit und mehr Komfort bei gleich­zeitiger Reduzierung der Energiekosten.

Technische Daten

Technische Daten BISOHEAT®-Wandheizung
Tabelle anklicken für bildschirmfüllende Ansicht
Facebook Twitter PDF erzeugen Drucken Drucken